Osteopathie bei Kindern 3
Trauma und Neuroregulation

Folgen kindlicher traumatischer Erfahrungen von Geburt, Unfällen, Operationen u.v.m.

Zusammen mit der erfahrenen Psychotherapeutin und Traumatherapeutin Dr. med. Szilvia Meggyesy werden wir im theoretischen Teil die modernen neurophysiologischen Forschungsergebnisse über die Entstehung von Trauma-Reaktionen beleuchten. Aus der Sichtweise der Neurobiologie und Neuropsychologie kann Traumabewältigung beim Kind wie beim Erwachsenen nur über körperbezogene, neuro-regulatorische Lösungsansätze geschehen. Diese Erkenntnisse wollen wir  in unsere osteopathischen Arbeit umsetzen.

Im Praxisteil beschäftigen wir uns mit dem Erkennen von und dem Umgang mit Trauma im Gewebe, sowie der osteopathischen Behandlung des ANS bei geburtstraumatischen Mustern. Dazu nutzen wir die neuroregulative Methode des “Somatic Experiencing” und wenden diese auf den Umgang mit unseren kleinen Patienten an.

oif_396

Zur Terminübersicht
Zur Anmeldung