Resonanz und Dialog – Kinder 2

“Resonanz und Dialog”
Neuroregulation und Traumalösung bei Kindern
Teil 2

Vertiefung von Kurs 1 und Praxis der Arbeit mit Erlebnissen aus der prä-, peri- und postnatalen Zeit; die Gestaltung der Dreiecksbeziehung Eltern- Kind- Therapeut.

Osteopathie FortbildungTheorie: In Teil 2 unseres Weiterbildungsangebotes Neuroregulation und Traumalösung bei Kindern beleuchten wir die Entwicklung von Bindung und ihre Bedeutung für die physisch-seelische Gesamtentwicklung des Kindes. Wie unterstützen wir in einer osteopathischen Behandlung das Bonding mit den Eltern und welche Aspekte sind dabei besonders bedeutsam?

Praxis: Die osteopathische Behandlung von Kindern mit prä- peri- oder postnatalen Geburtstraumen auf dem Hintergrund traumatherapeutischer Ansätze steht im Zentrum des Praxisteils. Sie erfahren mehr über die nonverbalen Signale des Säuglings und des Kleinkindes auf Gewebe- und Verhaltensebene und die Auswirkungen einer vegetativen Regulation der Eltern/ des Elternteils auf das Kind. Fallbeispiele aus der Praxis sowie Videos runden den Workshop ab.

Beide Kursteile sollten zusammen gebucht werden.

Zur Terminübersicht
Hier anmelden