Resonanz und Dialog – Kinder 2

“Resonanz und Dialog”
Neuroregulation und Traumalösung bei Kindern
Teil 2

Vertiefung von Kurs 1 und Praxis der Arbeit mit Erlebnissen aus der prä-, peri- und postnatalen Zeit; die Gestaltung der Dreiecksbeziehung Eltern- Kind- Therapeut.

Osteopathie FortbildungTheorie: In Teil 2 unseres Weiterbildungsangebotes Neuroregulation und Traumalösung bei Kindern beleuchten wir die Entwicklung von Bindung und ihre Bedeutung für die physisch-seelische Gesamtentwicklung des Kindes. Wie unterstützen wir in einer osteopathischen Behandlung das Bonding mit den Eltern und welche Aspekte sind dabei besonders bedeutsam?

Praxis: Die osteopathische Behandlung von Kindern mit prä- peri- oder postnatalen Geburtstraumen auf dem Hintergrund traumatherapeutischer Ansätze steht im Zentrum des Praxisteils. Sie erfahren mehr über die nonverbalen Signale des Säuglings und des Kleinkindes auf Gewebe- und Verhaltensebene und die Auswirkungen einer vegetativen Regulation der Eltern/ des Elternteils auf das Kind. Auch in diesem Kurs arbeiten wir mit den eigenen Erfahrungen der Teilnehmer.  Fallbeispiele aus der Praxis sowie Videos runden den Workshop ab.

Wichtig! Die Kurse können nur als Gesamtpaket gebucht werden. Die Buchung einzelner Kursteile ist nicht möglich.

Zur Terminübersicht
Hier anmelden